KONTAKTE Musikverlag
Ute Horn e.K.
Windmüllerstraße 31
59557 Lippstadt
Fon: 02941-14513 Fax: 02941-14654
info@kontakte-musikverlag.de
www.kontakte-musikverlag.de
Alle angezeigten Preise verste- hen sich inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versand- und Verpackungskosten!
Artikelübersicht
Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde

Buch - Artikel-Nr. 1500-3
ISBN 978-3-89617-202-0
von 6 bis 12 Jahren
128 Seiten

In den
Warenkorb


Einzelpreis: 17,80 €

Horn, Reinhard; Netz, Hans-Jürgen

Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde
Das Klima-Musical für Kinder

Texte: Hans-Jürgen Netz
Musik: Reinhard Horn

Wichtig: Sie können bei uns das Aufführungspaket (3 Bücher, 1 Lieder-CD und 1 Hörspiel-CD) mit autorisierter Aufführungslizenz zum Sonderpreis von 65,00 Euro erwerben!

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen, Fotos und Videos zur Aufführung und veröffentlichen diese gern auf unserer Homepage.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den Musicals, bei der Arbeit mit den Kindern und natürlich: Toi, toi, toi für die Aufführung!

Ihr KONTAKTE Musikverlag-Team

Am Nordpol und am Südpol leben der Eisbär und der Pinguin. Als ihre Schollen immer kleiner werden, beschließen sie, zu den Menschen zu gehen und ihnen klar zu machen, dass es so nicht mehr weitergehen kann. In einer Stadt treffen sie auf zwei Kinder. Auch in deren Wohnung treiben die Stromfresser Ampere, Volt und Watt ihr Unwesen. Die Kinder bekommen von Eisbär und Pinguin die „Lizenz zum Abschalten“... Werden Sie es gemeinsam mit ihren Freunden, den „kleinen Helden“, schaffen, die bösen Stromfresser zu besiegen? Das ist die spannende Geschichte, die auf ganz unterschiedliche
Weise miterlebt werden kann:
• Als spannendes Hörspiel für alle von Klein bis Groß. (Mit Imogen Kogge, Gerd Wameling und anderen bekannten Sprechern und Sängern!)
• Als eigene Musicalaufführung (Aufführungsdauer beträgt ca. 70 Minuten)
• Als Unterrichtsprojekt zum Thema Klima (Klimalexikon/Unterrichtsideen im Buch)

Auf der Lieder-CD finden sich alle Lieder des Musicals sowohl gesungen als auch in Playback-Form. Die Hörspiel-CD basiert auf der im Buch beschriebenen Musicalfassung.

Zielgruppe: Klassen 1-7 und ältere Kindergartenkinder

Bitte reduzieren Sie das Musical und die pädagogischen Bausteine entsprechend für die Kindergartenkinder.

Sollten Sie für alle mitwirkenden Kinder Material bei uns bestellen, erhalten Sie Sonderpreise auf Anfrage bei uns.
Wir freuen uns, wenn Sie für einen Verkaufsstand bei Ihrer Aufführung Bücher und CDs bei uns auf Kommisionsbasis bestellen.

Zum Buch sind die gleichnamige Lieder-und Playback-CD und die gleichnamige Hörspiel-CD erschienen.

Hier können Sie in das Buch reinlesen

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Vorworte
BUND-Klimateam
Reinhard Horn und Hans-Jürgen Netz
Das Libretto
Die Story
Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde
1. Szene: Alles unter Strom
CD 01 – Ouvertüre
CD 02 – Song: Wir sind die Stromfresser
CD 03 – Song: Wir streuen Sand, Sand, Sand
2. Szene: Bei Paul und Paula zu Hause
CD 04 – Song: Chillout with chips
3. Szene: Eisbär Lothar und Dr. Ping
CD 05 – Song: Es ist gut, einen Freund zu haben – Das Freundelied
CD 06 – Song: Komme, was da wolle, ich brauche meine Scholle!
4. Szene: Im Kühlschrank sitzt ein Eisbär!
CD 07 – Song: Im Kühlschrank ist es wunderschön
5. Szene: Schon wieder alles aus!
6. Szene: Da haben wir den Salat!
CD 08 – Song: Alles hängt mit allem zusammen
7. Szene: Ein kleines Nickerchen
CD 09 – Song: Ein Schläfchen wie ein Schäfchen
8. Szene: Gefangen!
9. Szene: Aber wie?
CD 10 – Song: Aber wie?
10. Szene: Ich glaub, ich hab ‘nen Plan!
11. Szene: Die Stromfresser tappen in die Falle
CD 11 – Song: Stand-by – goodbye!
12. Szene: So viele Stromfresser
CD 12 – Song: Wir sind kleine Helden
13. Szene: Lizenz zum Ausschalten
CD 13 – Song: Wir schalten alles aus
14. Szene: Es geht auch anders!
CD 14 – Song: Sonne, Wasser, Wind
15. Szene: Neues für die Stromfresser
16. Szene: Und tschüss!
CD 15 – Song: Freunde der Erde – Friends of the Earth
Vorhang auf! Premiere!
Tipps für Regie, Bühnenbild, Kostüme,
Musik, Licht und Werbung
Die Regie
Die Bühne & die Kostüme
Die Musik
Die Beleuchtung
Das Marketing – die Werbung
Prof. Dr. Pings Universal-Lexikon
Paul und Paulas Experimentierküche
Experiment Nr. 1: Treibhauseffekt
Experiment Nr. 2: Windrad bauen
Experiment Nr. 3: Solarkocher
Experiment Nr. 4: Treibhausgase
Experiment Nr. 5: Treibhaus-Effekt
Experiment Nr. 6: Die verkleideten Flaschen
Experiment Nr. 7: Wer im Glashaus sitzt, schwitzt!
Experiment Nr. 8: Sonnenkollektor
Experiment Nr. 9: Zitronenbatterie
Experiment Nr. 10: Elektromotor mit Solarantrieb
Experiment Nr. 11: Strom
Experiment Nr. 12: Strom messen
Experiment Nr. 13: Der „Gletscher-Gummi-Eis-Bären“ Versuch
Experiment Nr. 14: Klimaexperimentierkiste
Paul und Paulas Fragestunde
Sigmar Gabriel, Bundesumweltminister
Angelika Zahrnt, Vorsitzende des BUND
Prof. Ulrich V. Bathmann, Polarforscher
Tobias Schlegl, Moderator
Dr. Hermann Scheer, Präsident von Eurosolar
WDR Maus
Aloys Wobben, Geschäftsführer der Firma ENERCON GmbH (Windräder)
Birgit Fischer, Kanu-Weltmeisterin & Olympiasiegerin
Pfarrer Uwe Krause aus Grifte-Holzhausen (bei Kassel)
Zwei ökologisch engagierte Grundschulklassen
Lothars Wunschzettel
Was kann ich tun – was können wir tun
Tipps für Kinder
Tipps für Erwachsene
Paul und Paulas Unterrichtsideen
Ausbildung zum Energiedetektiv
„Latsch“ – oder „Passt dein Fuß auf diese Erde?“
Kinderseite des Bundesumweltministeriums
Umweltdetektiv Klima und Energie
Brettspiel: Energieliesel, Energie- und Stromverschwenderkarten
Brettspiel: Energieliesel, Spielfeld
Bauanleitung Aufwindkraftwerk
Klimastaffel
Energie-Quiz
Unser Planet – Bilder aus dem All
Schüler sparen Energie
Die ganze Welt im Supermarkt
Rechner für Flugemissionen
Zeit-Zeugen befragen
Mitmachmöglichkeiten beim BUND
Mitmachmöglichkeiten der BUNDjugend
Lothars und Dr. Pings Adressbuch
BUND Landesverbände
Hilfreiche Internetadressen
Dankeschön!

Rezension

• „Ein Muss! Besonders für Grundschulprojekte geeignet.“
• „Reinhard Horn hat zu Hans-Jürgen Netz‘ Texten eingängige Melodien gefunden:
„Im Kühlschrank ist es wunderschön“ oder „Standby goodbye“ sind
richtige Ohrwürmer.“
• Witzige Figuren - ein stotternder Watt, ein französisch näselnder Ampere
  • sowie ein gelungener Wechsel von Dialogen und Liedern machen das Kinderhörspiel
  • zu einem Hit.“
    Quelle: TAZ, Sarah Wildeisen, 12.03.2008

    • „Wenn demnächst überall im Kinderzimmer das Licht ausgeht, sämtliche
    Radios und Fernseher „richtig“ abgeschaltet sind und die Kinder in der Wohnung
    auf der Suche nach weiteren bösen Stromfressern sind - dann wurde
    die Botschaft von Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde - das Klima-Musical
    gehört und umgesetzt.
    Quelle: Klecks, Frida Baumann, Juni 2008

    • „Material des Monats“
    • „Für den modernen Musikunterricht, die nächste Projektwoche oder wenn
    sich eine Schule für ein Jahr einen Schwerpunkt setzen möchte, ein unverzichtbares,
    sehr empfehlenswertes Material.“
    Quelle: Tansfer-21, Sven Kluge, November 2007

    • „Ein dankbares Musical also und zudem in seiner Thematik brandaktuell.“
    • „Dazu erfanden Reinhard Horn und Hans-Jürgen Netz eine kleine Ganoven-
    Geschichte, ... witzig erzählt und inszeniert die Thematik sehr unterhaltsam
    und gefühlvoll vermittelt.“
    Quelle: NEUE CHORZEIT, piz, Mai 2008.